Engagement für den Sport

Smurfit Kappa Delitzsch spendet für Flutopfer SG Pristäblich

Smurfit Kappa, europäischer Marktführer im Bereich papierbasierter Verpackungen hat trotz seiner Größe immer die direkte Nachbarschaft seiner Werke im Blick. Soziales Engagement und Schutz der Umwelt sind Pfeiler des Unternehmenskodexes. Jedes Werk verpflichtet sich, ein guter Nachbar zu sein und gute und sichere Arbeitsplätze zu bieten.

Die Flut im Frühjahr hat noch immer sichtbare Schäden hinterlassen. So bieten die Volleyballfelder und auch das Vereinsgebäude der Sportgemeinschaft Pristäblich ein bedauernswertes Bild. Schon beim Betreten des Hauses ist die Katastrophe sofort zu riechen.

„Den Sport in der Region zu fördern, ist uns ein großes Anliegen,“ führt Jens Zienow, Kaufmännischer Leiter von Smurfit Kappa  in Delitzsch, aus, „daher haben wir uns im Kollegenkreis dazu entschieden, in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke für Kunden und Geschäftspartner zu verzichten und stattdessen eine Spende an die SG Pristäblich zum Wiederaufbau und zur Renovierung zu überreichen.“ So waren Jens Zienow und Sandra Ungibauer, Innendienstleiterin Smurfit Kappa Delitzsch, heute vor Ort in Pristäblich und überreichten André Kahlert, dem Vereinsvorsitzenden der Sportgemeinschaft einen Scheck über 3000 €.

- See more at: http://www.smurfitkappa.com/vHome/de/Newsroom/PressReleases/Seiten/Engagement-f%C3%BCr-den-Sport.aspx#sthash.wBxhEz0e.dpuf

Smurfit Kappa Delitzsch spendet für Flutopfer SG Pristäblich

Smurfit Kappa, europäischer Marktführer im Bereich papierbasierter Verpackungen hat trotz seiner Größe immer die direkte Nachbarschaft seiner Werke im Blick. Soziales Engagement und Schutz der Umwelt sind Pfeiler des Unternehmenskodexes. Jedes Werk verpflichtet sich, ein guter Nachbar zu sein und gute und sichere Arbeitsplätze zu bieten.

Die Flut im Frühjahr hat noch immer sichtbare Schäden hinterlassen. So bieten die Volleyballfelder und auch das Vereinsgebäude der Sportgemeinschaft Pristäblich ein bedauernswertes Bild. Schon beim Betreten des Hauses ist die Katastrophe sofort zu riechen.

„Den Sport in der Region zu fördern, ist uns ein großes Anliegen,“ führt Jens Zienow, Kaufmännischer Leiter von Smurfit Kappa  in Delitzsch, aus, „daher haben wir uns im Kollegenkreis dazu entschieden, in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke für Kunden und Geschäftspartner zu verzichten und stattdessen eine Spende an die SG Pristäblich zum Wiederaufbau und zur Renovierung zu überreichen.“ So waren Jens Zienow und Sandra Ungibauer, Innendienstleiterin Smurfit Kappa Delitzsch, heute vor Ort in Pristäblich und überreichten André Kahlert, dem Vereinsvorsitzenden der Sportgemeinschaft einen Scheck über 3000 €.

- See more at: http://www.smurfitkappa.com/vHome/de/Newsroom/PressReleases/Seiten/Engagement-f%C3%BCr-den-Sport.aspx#sthash.wBxhEz0e.dpuf